Wanderfreunde Zella zu Gast in Belgien

 

Anfang August stand für die Wanderfreunde Zella wieder der 100 Km Dodentocht Marsch in Belgien auf dem Programm. Früh Morgens am 09. August starteten sie von Zella Richtung Bornem. Dort fand der 43. Dodentocht Marsch statt.

Die Veranstaltung ist in Bornem ein Volksfest, die Einwohner und Gäste verbringen dort wunderschöne Tage. Man fühlt sich sehr willkommen in diesem Städtchen.

Der Marsch selbst begann am Freitag, den 10.08. um 21:00 Uhr. Alle Teilnehmer haben ein Zeitfenster von 24 Stunden in denen sie eine Strecke von 100km zurücklegen müssen. Insgesamt nahmen 10.957 Menschen an der Challenge teil. Aus Zella haben in diesem Jahr teilgenommen: Gerhard Wahl (11 mal erfolgreich teilgenommen), Hans Werner Ferstl, Markus Gimpel und Jan-Henrik Ebers.

Neben ihnen nahmen Mike Hofmann aus Oberaula und Frank Tietze aus Kassel teil. Besonders zu erwähnen ist, dass Mike Hofmann die Strecke in 12 Stunden und 56 Minuten absolvierte, was eine hervorragende Leistung ist.

Was für die sechsköpfige Gruppe in diesem Jahr besonders war ist, dass alle die 100km erfolgreich absolvierten.  Von den 10.957 gestarteten Menschen sind 6.815 im Ziel angekommen, die anderen gaben frühzeitig auf. Hier sieht man deutlich, dass dies nicht nur ein Spaziergang ist.

 

Wenn sie gerne mehr über diese Veranstaltung wissen möchten schauen sie doch mal unter http://www.dodentocht.be/de

Dort können sie auch eine vielzahl an Bildern ansehen.

 

Hier ein Auszug von unserer Gruppe:

 

 

Teile diese Seite auf:

Veranstaltungskalender

 
   

Fischerfest

23./24. 06.18

Kirmes

24.08.18

Glühweinparty

30.12.18