Die Sitzungsprotokolle des Ortsbeirates aus dem Jahr 2015/2016 sind nun veröffentlicht. Sie können unter dem folgenden Link eingesehen werden: NEWS DES ORTSBEIRATES

....Ein Dorf stellt sich vor....

Nachwuchs aus den eigenen Reihen der Feuerwehr

 

Am 14.08.2017, am ersten Schultag nach den Sommerferien stand bei der Jugendfeuerwehr in Zella ein ganz besonderer Punkt auf dem Dienstplan. Es wurden die „Neuen“ begrüßt und aufgenommen. Aus der Kinderfeuerwehr konnten 10 Kinder ihren ersten Dienst bei der Jugendfeuerwehr absolvieren. Im Rahmen einer Übung wurden die neuen Mitglieder von den älteren Mitgliedern begrüßt, wo sie gleich mit anpacken konnten und in ihren Gesichtern zeigte sich, dass sie die richtige Entscheidung getroffen haben, ihre Freizeit in der Jugendfeuerwehr zu verbringen

>> Weiterlesen

Kreisentscheid der Feuerwehren im Schwalm-Eder-Kreis

 

Am 20.05.2017 trafen sich wieder die Wettkampfgruppen des Schwalm-Eder-Kreises an der Carl-Bantzer-Schule in Ziegenhain um sich in praktischen und theoretischen Wettkämpfen zu messen. Ebenso konnten einzelne Personen Sonderfragebögen beantworten um Leistungsabzeichen in den Stufen Eisen, Silber, Gold, Gold 5 und Gold 10 zu erringen.

 

>> Weiterlesen

 

 

Drei Tage im Zeichen der Feuerwehr

 

Vom 05.05.2017 bis 07.05.2017 drehte sich in der Großgemeinde vieles um die Feuerwehr. Der Ortsteil Merzhausen richtete das diesjährige Gemeindefeuerwehrfest aus. Begonnen hat alles mit einer Einsatzübung an der neuen Grundschule neben der Antreffhalle. Hier nahmen auch 11 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zella teil. Direkt im Anschluss um 20 Uhr konnte Gemeindebrandinspektor Ralf Lipphardt die Jahreshauptversammlung 2016 abhalten im Beisein von zahlreichen Ehrengästen.

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden auch Kameraden aus Zella befördert und geehrt.

 

>> Weiterlesen

Schwälmer Theaterabende 2017

 

In 2017 war das Ensemble der Schwälmer Theaterabende „international besetzt“. Dieses Jahr spielten bei dem Theaterstück „Hengedruff zoom wie ee Lämmche“ (Hinterher zahm wie ein Lämmchen) Jungschauspieler mit italienischen und mexikanischen Wurzeln mit. Die Mutter einer der jungen Schauspielerinnen stammt aus Mexiko und die Mutter eines der jungen Schauspieler stammt aus Italien. Außerdem spielten in diesem Stück der jüngste Laiendarsteller mit 3 Jahren und der älteste Darsteller mit 70 Jahren mit. Auch im zweiten Stück „Jedes Deppche fengt seng Deckelche“ (Jedes Töpfchen findet sein Deckelchen) brachten die Laienschauspieler der Theatergruppe der Sängerchöre Zella das Publikum wieder zum Lachen. Gespielt wurde wieder an 5 Abenden und insgesamt fanden sich dann 1600 Gäste im großen Saal vom Langasthof Bechtel ein. Die Zuschauer konnten knapp 3 Stunden nach Herzenslust lachen und einfach mal alle Sorgen vergessen. Nach dem letzten Stück lud die erste Vorsitzende Christel Schwalm alle Zuschauer, denen es sichtlich gefallen hatte, ein auch in 2018 wieder zu kommen. An Hand des Applauses nach beiden Theaterstücken kann man davon ausgehen, dass die Theaterabende auch in 2018 an allen Abenden wieder ausverkauft sein werden. Auf dem Gruppenfoto befinden sich alle Schauspieler und Souffleusen.

Die Schwalm ist mal wieder zugefroren

 

Nach 5 eisfreien Jahren ist endlich die Schwalm in Zella wieder einmal zugefroren und ermöglicht das Schlittschuhlaufen auf dem gefrorenen Fluss. Bei herrlichem Winterwetter mit strahlendem Sonnenschein versammelten sich zahlreiche Schlittschuhläufer auf der Schwalm um ein paar Runden auf dem Eis zu drehen. Auch viele Auswärtige nutzten das schöne Wetter und kamen zum Schlittschuhlaufen nach Zella. Von der Brücke über die Schwalm in der Ortsmitte von Zella bis zur Schleuse vor Loshausen findet man derzeit eine geschlossene Eisdecke vor, die zum Eislaufen einlädt.

 Ortsbeirat Zella

 

Am 19.04.2016 fand die erste Sitzung des am 06.03.2016 anlässlich der Kommunalwahl in Hessen neu gewählten Ortsbeirates von Zella in der alten Schule statt. Einziger Tagesordnungspunkt war die Wahl des neuen Ortsbeirates nebst Stellvertreter und Schriftführer. Die Ortsbeiratssitzung wurde auch von Bürgermeister Heinrich Vesper und einigen Bürgern von Zella besucht.

 

 

>> Weiterlesen

Eine positive Ergänzung im Rahmen der Ersten Hilfe

In den Ortsteilen Zella und Loshausen sind sie nun vorhanden. Die Rede ist von den automatisierten externen Defibrillatoren (ugs. AED). Die Ortsbeiräte und Verbund der Vereine machten sich in beiden Ortsteilen stark um eine Anschaffung der Geräte möglich zu machen, doch aber was verbirgt sich dahinter, was können diese Geräte und für wen sind sie gedacht?

 

>> Weiterlesen

Grußwort

 

Ich darf Sie auf der Internetpräsenz des Ortsteiles Zella herzlich willkommen heißen. Zella hat ca. 500 Einwohner und liegt im Herzen der Schwalm. Zella gehört zur Großgemeinde Willingshausen, die aus 9 Ortsteilen besteht.

Auf unserer Internetseite können sie sich über unseren Ortsteil bestens informieren. Zella ist ländlich geprägt. Neben der Landwirtschaft gibt es klein- und mittelständische Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen sowie ein Hotel/ Landgasthof mit 40 Fremdenzimmern. Eine gute Gelegenheit Zella zu besuchen und die schöne Gegend in der Schwalm zu genießen. Das Vereinsleben ist vielfältig und auch über die verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten finden Sie auf unsere Internetpräsenz zahlreiche Informationen. Ebenso werden wichtige Mitteilungen und Informationen der Gemeinde und des Ortsbeirates veröffentlicht. Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, können Sie uns gerne über den Bereich „Kontakt“ eine Nachricht senden.

Beim virtuellen Kennenlernen von Zella wünsche ich Ihnen viel Spaß. Vielleicht macht es Sie neugierig und Sie besuchen uns mal.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Stefan Völker, Ortsvorsteher

 


Letzte Aktualisierung: 22.05.2017 17:00 (Update: Feuerwehr)

Teile diese Seite auf:

Veranstaltungskalender

 

Fischerfest "DGH"

24.-25.06

Countryfest

12.08.17

Kinder/Gemeindefest

13.08.17

Kirmes

25.08.17

Backhausfest "Alte Schule"

30.09.-01.10.17

Glühweinparty

30.12.17

 

 

nh24.de - Nachrichten aus Nordhessen und Hessen

Hochleistungs-Sirene funktioniert wieder (Sa, 23 Sep 2017)
Uwe Göb (Feuerwehr Kassel; Bildmitte hinter der Kfz-Tür) und Mitglieder der Interessengemeinschaft Warndienst und Sirenen, die die Sirene gewartet haben. ©Foto: Feuerwehr Kassel | Happel-Emrich | nhHARLESHAUSEN. Öffentlich-private Partnerschaft einmal ganz anders: Mit Unterstützung der Interessengemeinschaft Warndienst und Sirenen (IG WaSi) hat die Feuerwehr Kassel die Warn- Sirene am Feuerwehrhaus im Stadtteil Harleshausen instand gesetzt.
>> mehr lesen

Bernd Siebert besucht »Mittelpunkt Deutschlands« (Sa, 23 Sep 2017)
©Foto: pm | nhBESSE. Der Bundestagsabgeordnete Bernd Siebert (CDU) besuchte gemeinsam mit Staatssekretär Mark Weinmeister anlässlich des 1200-jährigen Bestehens sowie im Zuge seiner jährlich stattfindenden Sommerbereisung den Ortsteil Besse der Gemeinde Edermünde.
>> mehr lesen

Motorradfahrerin (53) bei Unfall schwer verletzt (Sa, 23 Sep 2017)
SymbolfotoROTENBURG. Bei einem Unfall im osthessischen Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist am Samstag gegen 12:15 Uhr eine 53 Jahre alte Motorradfahrerin schwer verletzt worden. Sie wurde, nach ihrer Erstversorgung an der Unfallstelle, mit einem Rettungshubschrauber in das Kasseler Klinikum geflogen.
>> mehr lesen

HEF: Unfall mit 2,7 Promille; doppeltes Pech (Sa, 23 Sep 2017)
SymbolfotoDoppeltes Pech für 20-Jährigen BAD HERSFELD. Doppeltes Pech am Freitag für einen engagierten Mitarbeiter (20) eines Bekleidungsgeschäfts im Obergeschoss der City-Galerie in Bad Hersfeld.
>> mehr lesen