Die Sitzungsprotokolle des Ortsbeirates aus dem Jahr 2015/2016 sind nun veröffentlicht. Sie können unter dem folgenden Link eingesehen werden: NEWS DES ORTSBEIRATES

....Ein Dorf stellt sich vor....

Abnahme des Kinderfeuerwehrabzeichens „Tatze“ bei der

Freiwilligen Feuerwehr Zella

 

 Am 08.10.2016 wurden bei der Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Zella zum ersten Mal die Kinderfeuerwehrabzeichen „Tatze“ Stufe 1 bis 3 vergeben.

Die Kinder der Kinderfeuerwehr konnten das Abzeichen jeweils durch das absolvieren verschiedener Aufgaben erlangen. Die Stufen 1 bis 3 richten sich dabei am Alter der Kinder. Die Abnahme erfolgt durch die Leiterin der Kinderfeuerwehr Katharina Völker, die dabei von 4 Mitgliedern der Einsatzabteilung, die als „Schiedsrichter“ die Aufgaben überwachten, unterstützt wurde.

 

>> Weiterlesen

Theaterspieler auf Tour

 

Zu einem Ausflug nach Köln hatte die Vorsitzende des Sängerchores Zella Christel Schwalm die Schwälmer Theatergruppe eingeladen. Nach einem deftigen Frühstück unterwegs, wurde die Innenstadt von Köln erreicht. Der Kölner Dom, der Hauptbahnhof, das Rheinufer sowie verschiedene Brauhäuser wurden in Augenschein genommen, bevor eine zweistündige Bootsfahrt auf dem Rhein bei herrlichem Wetter zu einem Erlebnis wurde. Ein weiterer Höhepunkt war eine Stadtrundfahrt der besonderen Art.

>> Weiterlesen

 

Das Glasfaserkabel liegt nun von Loshausen bis Zella

 

Nachdem letzte Woche alle Leerrohre verlegt worden sind, wurden am Montag dem 26.09.2016 von dem so genannten Ziehtrupp der Baufirma nun die „Speedpipes“ (auf deutsch Mikrorohre) in das Leerrohr eingezogen. Anschließend wurde dann auch gleich mit Druckluft in einem der Mikrorohre das Glasfaserkabel von Loshausen bis nach Zella eingeblasen. Nun muss noch der alte Verteilerschrank vor dem Haus Pfalzgraf (Kurhessenstraße) durch ein neues Multifunktionsgehäuse ersetzt werden, das Glasfaserkabel in Loshausen und Zella in den jeweiligen Multifunktionsgehäusen angeschlossen werden und dann können die umfangreichen Messungen beginnen.

>> Weiterlesen

Kirmes in Zella bei herrlichem Wetter

 

Die Kirmes von Zella ist mal wieder vorbei. Bei 4 Tagen mit herrlichem Sonnenschein haben die Burschen und Mädels der Burschenschaft Zella im Festzelt wieder zünftig gefeiert. Los ging es am Freitag dem 26.08.2016 mit dem traditionellen Bierwagen, der wie in alten Zeiten das Bierabholen für die Kirmes bei der Brauerei darstellen soll. Dabei fahren die Mitglieder der Burschenschaft in original Schwälmer Tracht auf dem Bierwagen, mit der sogar noch von 4 Pferden gezogen wird. Freitagabend spielten dann die

Jungen Aalbachtaler zum Tanz auf.

 

>> Weiterlesen

 Info-Veranstaltung zum Windpark Wernersdorf im DGH Zella

 

Am Freitag dem 22.07.2016 fand die Informationsveranstaltung zum geplanten Windpark „Wernersdorf“ (rund um die Zellsche Koppe) in Zella im DGH statt. Eingeladen hatten einige besorgte Bürger aus der Straße am Stück, deren Häuser am nächsten zu den geplanten Windrädern stehen. Die Veranstaltung begann mit dem Vortrag des Projektierers des Windparks, der Reon AG aus Lilienthal. Thomas von Glahn und Frieder Helmich stellten den geplanten Windpark vor und erläuterten auch sehr genau, welche Vorschriften eingehalten werden müssen und wo sich der Windpark genau befinden wird. Die Planungen gehen derzeit von maximal 12 Windrädern, mit einer Nabenhöhe von 164 Metern und einer Gesamthöhe mit Flügeln von 230 Metern aus.

>> Weiterlesen

 

 Ortsbeirat Zella

 

Am 19.04.2016 fand die erste Sitzung des am 06.03.2016 anlässlich der Kommunalwahl in Hessen neu gewählten Ortsbeirates von Zella in der alten Schule statt. Einziger Tagesordnungspunkt war die Wahl des neuen Ortsbeirates nebst Stellvertreter und Schriftführer. Die Ortsbeiratssitzung wurde auch von Bürgermeister Heinrich Vesper und einigen Bürgern von Zella besucht.

 

 

>> Weiterlesen

Spielplatz an der Schwalm

 

Der Spielplatz am Valersgarten wurde auf Grund des Spielplatzkonzeptes, welches der Ortsbeirat von Zella im Vorfeld erarbeitet hatte, in 2015 grundlegend erneuert. Alle defekten Geräte wurden entweder repariert oder durch neue Spielgeräte ersetzt. Der Spielplatz, der malerisch an der Schwalm liegt, erstrahlt nun wieder im neuen Glanz und lädt alle Kinder von Zella zum Spielen ein. Selbst im Hochsommer kann man dort noch bedenkenlos spielen, da die großen Bäume viel Schatten spenden. Die neuen Spielgeräte wurden im Rahmen des Feuerwehrfestes 2015 am 20. Juni durch Bürgermeister Heinrich Vesper und den Ortsbeirat eingeweiht.

 

>> Weiterlesen

Eine positive Ergänzung im Rahmen der Ersten Hilfe

In den Ortsteilen Zella und Loshausen sind sie nun vorhanden. Die Rede ist von den automatisierten externen Defibrillatoren (ugs. AED). Die Ortsbeiräte und Verbund der Vereine machten sich in beiden Ortsteilen stark um eine Anschaffung der Geräte möglich zu machen, doch aber was verbirgt sich dahinter, was können diese Geräte und für wen sind sie gedacht?

 

>> Weiterlesen

Grußwort

 

Ich darf Sie auf der Internetpräsenz des Ortsteiles Zella herzlich willkommen heißen. Zella hat ca. 500 Einwohner und liegt im Herzen der Schwalm. Zella gehört zur Großgemeinde Willingshausen, die aus 9 Ortsteilen besteht.

Auf unserer Internetseite können sie sich über unseren Ortsteil bestens informieren. Zella ist ländlich geprägt. Neben der Landwirtschaft gibt es klein- und mittelständische Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen sowie ein Hotel/ Landgasthof mit 40 Fremdenzimmern. Eine gute Gelegenheit Zella zu besuchen und die schöne Gegend in der Schwalm zu genießen. Das Vereinsleben ist vielfältig und auch über die verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten finden Sie auf unsere Internetpräsenz zahlreiche Informationen. Ebenso werden wichtige Mitteilungen und Informationen der Gemeinde und des Ortsbeirates veröffentlicht. Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, können Sie uns gerne über den Bereich „Kontakt“ eine Nachricht senden.

Beim virtuellen Kennenlernen von Zella wünsche ich Ihnen viel Spaß. Vielleicht macht es Sie neugierig und Sie besuchen uns mal.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Stefan Völker, Ortsvorsteher

 


Letzte Aktualisierung: 13.10.2016 17:00 (Update: DSL)

Teile diese Seite auf:

Veranstaltungskalender

 

Glühweinfete

30.12.16

 

 

nh24.de - Nachrichten aus Nordhessen und Hessen

Wenn der Notarzt ins Dorfgemeinschaftshaus kommt... (Sa, 03 Dez 2016)
Autogramme vom schreibenden Notarzt gab es nach der Lesung natürlich auch HOPFGARTEN. Bis auf den letzten Platz besucht war am Freitagabend die erste Autorenlesung des Hopfgartener Kulturvereins im Dorfgemeinschaftshaus. Die wahnwitzigen und nachdenklichen Geschichten des Autors und Notarztes Falk Stirkat trafen offensichtlich das Interesse des Publikums. Er stellte einige Kapitel seines im Jahr 2015 erschienenen Spiegel-Bestsellers „Ich kam, sah und intubierte“ vor.
>> mehr lesen

Spezialfonds übernimmt »Schwalm Galerie« (Fr, 02 Dez 2016)
©Foto: nh24 | Wittke-FotosSCHWALMSTADT-TREYSA. Meag, das Unternehmen managt die Vermögen der Münchener Rück und der ERGO Versicherung, hat nach nh24 vorliegenden Informationen die »Schwalm Galerie« in Schwalmstadt Treysa gekauft. Die offizielle Übergabe fand am heutigen Freitag statt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die »Schwalm Galerie« befindet sich nun im Spezialfonds »Meag German SuperStores«.
>> mehr lesen

ROF: Zusammenprall auf Kreuzung u.a. (Fr, 02 Dez 2016)
SymbolfotoFußgängerin schwer verletzt BEBRA. Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagmittag eine 25 Jahre alter Fußgängerin bei einem Unfall in der Hersfelder Straße in Bebra. Eine 71-jährige Autofahrerin aus Bebra wollte gegen 13:30 Uhr von der Hersfelder Straße aus auf den Parkplatz des Herkules Markts abbiegen und übersah dort die 25-Jährige auf dem Gehweg. Der Sachschaden liegt bei 1.250 Euro.
>> mehr lesen

WMK: 53-Jährige verhindert Schlimmeres u.a. (Fr, 02 Dez 2016)
Symbolfoto53-Jährige verhindert Schlimmeres WITZENHAUSEN. Auf der B451 in Höhe Witzenhausen prallten am Donnerstagnachmittag zwei Fahrzeuge zusammen. Während der 63 Jahre alte Unfallverursacher aus Bad Sooden-Allendorf unverletzt blieb, erlitten eine 53 Jahre alte Frau und ihre 13-jährige Beifahrerin in dem entgegenkommenden Pkw leichte Verletzungen.
>> mehr lesen